"Verpacken mit Macken" - ein kleiner Stempel für nachhaltigeren Versand

EB

von Elisa Bodenstab
vom 22.10.2020

Es ist kurz vor Weihnachten. Man wartet sehnsüchtig auf die letzte Lieferung vom Online-Shop und dann kommt es! Der Paketbote klingelt. Doch als er sich die Treppe mit dem Paket hochkämpft, macht sich erstmal Verwunderung breit. Die Größe des Pakets lässt darauf schließen, dass man nicht nur eine Kleinigkeit, sondern sämtliche Weihnachtsgeschenke für die Familie bestellt hat. Und für alle Freunde. Und entfernte Bekannte. Auch für nächstes Jahr. Und das darauf. 

Transparenzhinweis: Diese Story enthält Werbung.

Und so nach und nach sammeln sich all diese Kartons und Verpackungen im Keller. Schön und gut, aber nicht mal bei einem Umzug könnte man diese Menge füllen.

Verpacken mit Macken - der Stempel

Und auch wenn die Kartons nicht wunderschön sind, haben sie es nicht verdient auf dem Müll zu landen. Aber darum geht es uns! Kartons müssen nicht perfekt und mackenfrei sein, um funktional zu sein. Und genau darauf wollen wir mit dem „Verpacken mit Macken“- Stempel aufmerksam machen. Egal ob Kunsthandwerker, EBay Kleinanzeigen Fans oder Geschäftsbesitzer. Jeder kann so seinen Beitrag zum Umweltschutz leisten und das ganz einfach mit einem Stempel. 

Was und wer steckt dahinter?

Hinter dem Stempel steckt das junge Hamburger Startup Blauer Leben, das so sein eigenes Problem für einen nachhaltigeren Versand gelöst hat. Das Design wurde in Kooperation mit Künstlerinnen erarbeitet und der Stempel selbst wird in Berlin von einer Künstlerin per Hand hergestellt. Die unlackierten Stempelhölzer sind dabei aus Buchenholz und kommen aus Deutschland.

Wenn ihr auch Lust habt das Startup zu unterstützen und einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Nutzung unserer Ressourcen zu leisten, findet ihr den Stempel hier: 

Der Stempel ist in 2 Größen erhältlich 

Möchtest du eine Antwort in Form einer Story schreiben?

Weitere Stories