Das Problem mit der Nachhaltigkeit.

BuyRegio Profilbild

von BuyRegio
vom 6.09.2021
aktualisiert am 14.09.2021

Nachhaltiger Konsum liegt im Trend. Klar, dass auch die großen Unternehmen mittlerweile auf den Zug aufgesprungen sind. Doch bei genauerer Betrachtung zeigt sich – oftmals liegen Greenwashing, falsche
Versprechungen und Co. nicht weit davon entfernt. 

Wir setzen mit unserem regionalen Online-Marktplatz
BuyRegio ein Zeichen. Transparent, regional und fair – sowohl für Produzenten als auch Verbraucher. 

Werbung

Wir kennen das doch alle. Man entdeckt online einen Artikel, der einem gefällt. Nach 1-2 Klicks wird jedoch schnell klar, dass sich hierbei entweder um Ware aus Fernost handelt oder man den Produktionsort oftmals gar nicht ohne weitere Recherche herauslesen kann.

Keine Informationen zum Herstellungsprozess, Arbeitsbedingungen oder Umweltbewusstsein. Gerade in Zeiten der immer größer werdenden Klimakrise eigentlich ein No-Go.

Natürlich gibt es parallel dazu auch viele Hersteller, die Ihre Produkte in Übersee produzieren lassen und zum Ausgleich Bäume pflanzen. Was ohne Zweifel besser ist, als nichts zu tun. Jedoch ist das für uns von wirklicher Nachhaltigkeit trotzdem noch sehr weit entfernt.

Unser Ansatz.

Die Frage die sich uns daher schon länger stellte – warum sollen wir überhaupt Artikel zu diesen Bedingungen über den halben Globus verschiffen? Gibt es eine Alternative, da wir doch gerade in Bayern selbst so viele Hersteller von tollen Produkten haben?
Oftmals sogar direkt um die Ecke. Ohne große Transportwege und Emissionen. Und wie können wir helfen, das in den Köpfen der Menschen weiter zu verankern? Und genau da kommen wir ins Spiel.

Die Lösung. BuyRegio

Daher haben wir mit BuyRegio einen Online-Marktplatz für Hersteller von regionalen Produkten geschaffen. Alles produziert in Bayern. Denn Nachhaltigkeit und Regionalität müssen für uns an erster Stelle stehen.

Daher legen wir größten Wert auf eine verantwortungsvolle Produktion und wählen unsere Partner sorgfältig aus. Im Zuge dessen klären wir detailliert über Herkunft,
Produktion und Erzeuger auf. Das bedeutet keine versteckten Kennzeichnungen, Herkunftsangaben und ähnliches. Transparenz für den Konsumenten – von der Erzeugung bis hin zum fertigen Produkt.

Vorteil Konsument. 

Wir schaffen mit BuyRegio einen echten Mehrwert für alle, die gerne mit gutem Gewissen einkaufen möchten. Denn wir vermitteln nicht nur einfach Produkte, wir erzählen die Produktgeschichte. Bei uns bekommst du als Konsument auf den ersten Blick alle Informationen zum gewünschten Artikel und Hersteller auf dem extra dafür eingerichteten Händlerprofil. Dazu kennzeichnen wir alle Produkte auf unserem Marktplatz mit eigens kreierten Siegeln (z.B. Made in Bavaria, Chemiefrei etc.).
Maximale Transparenz also. 

Warum sollen wir überhaupt Artikel zu diesen Bedingungen über den halben Globus verschiffen? Gibt es eine Alternative, da wir doch gerade in Bayern selbst so viele Hersteller von tollen Produkten haben?

fragten sich die Gründer von BuyRegio

Vorteil Hersteller.

Für unsere Partner schnüren wir ein Rundum-Sorglos-Paket.
BuyRegio kümmert sich um die gesamte Vermarktung aller Händler. Sowohl online als auch offline. Wir generieren so Reichweite und stärken die Marktpräsenz aller Partner deutlich. Ein vollautomatisierter Versandablauf sorgt zudem dafür, dass
diese sich in Ruhe Ihrem Tagesgeschäft widmen können.

Werte.

Wir sind davon überzeugt, dass Konsum auch anders geht. Faire Bedingungen und faire Bezahlung von und für Produzenten, Händler und Konsumenten. Alles im Einklang mit der Natur. Für uns keine Illusion. Daher versehen wir Produkte auf unserem Marktplatz mit entsprechenden Siegeln, die unsere Werte repräsentieren. Egal ob Chemiefrei, Bio, Made in Bavaria, Vegan, Made in Germany, Traditionelle Herstellung oder Rohstoffe aus der Region. Alle Produkte auf BuyRegio sind mit mindestens einem dieser Siegel versehen. So schaffen wir zusätzliche Transparenz. 

Wer steckt hinter BuyRegio?

Max, 26, Gründer

Max, 26, Gründer

„Durch meine Arbeit als Fotograph bin ich in der Welt viel rumgekommen. Ich habe die negativen Auswirkungen unseres Konsumverhaltens hautnah miterlebt. Es trifft leider immer zuerst die Ärmsten der Gesellschaft. Das hat mich motiviert etwas zu
ändern. Dabei denke ich an faire Produktion und keine unnötigen Transportwege. Denn wir brauchen keine Produkte um die halbe Welt verschiffen, die wir ebenso aus unserer Heimat beziehen können. Das geht nur zu Lasten von Mensch und Umwelt. " 

Daniel, 31, Gründer

Daniel, 31, Gründer

„Aufgewachsen als Sohn eines Handwerkers weiß ich wie viel Arbeit und Schweiß die Menschen in traditionell gefertigte Produkte stecken. Gleichzeitig sind heute aber die wenigsten dazu bereit, den fairen Preis für diese Arbeit zu bezahlen. 

Wir wollen dieser Entwicklung mit BuyRegio entgegenwirken und dafür sorgen, dass das regionale Handwerk in unserer Gesellschaft die Wertschätzung bekommt, die es verdient.“

Mehr zu unserem Marktplatz findest du hier:

Möchtest du eine Antwort in Form einer Story schreiben?

Weitere Stories