Berlins erstes umweltfreundliches Wässerungskiezmobil #berlinerbäumewässerer

Für die Berliner Bäume-Wässerung in die Pedale treten!

SH

von Sebastian Haße
vom 30.07.2020

24

Ein Aufruf zur Teilnahme an dem Projekt giessdenkiez.de aus Berlin.

 #SaveTheDate#berlinerbäumewässerer#berlinerbäumewässerermobil ist unterwegs!

Die Hauptakteure sind seit 2018 die Nachbarn Lukas Jülich, der immer extra aus Teltow anreist und Sebastian Haße, der in der Britzer Hufeisenssiedlung wohnt.

Am Samstag, 01. August 2020 12:00 Uhr ist es endlich soweit. In den Kiezen Hufeisensiedlung (Fritz-Reuter-Allee Ecke Blaschkoallee am gläsernen Fahrstuhl und Parchimer Allee Ecke Onkel-Bräsig-Straße) wird dann los gewässert.

Anschließend radelt das #berlinerbäumewässerermobil auf den super sicheren Pop-Up-Radwegen durch Berlin in den Schillerkiez zum Herrfurthplatz und danach nach Friedenau in die Straße Südwestkorso beim S-Bahnhof Bundesplatz. Weil jeder Tropen an Bäumen zählt!

Infos gewünscht?

Komm auch zu unseren #Mahnwachen auf den Alexanderplatz vorbei nahe der Weltzeituhr. Jeden Montagabend finden die hier um18:00 Uhr statt. Jeden ersten Montag wird sich mit #berlin4future solidarisiert.

In allen Aktionen wird ebenfalls das Portal giessdenkiez.de in den Vordergrund gerückt. und appelliert die Grünen Berliner Oasen mit zu erhalten.

Geh bei #Facebook , #nebenan und #giessdenkiez in die öffentlichen Gieß-Gruppen berlinerbäumewässererAktiv basierend zu:

Weitere Stories