Mama trennt nicht!

T

Von Tosh
22.03.2020

M

ama hat mal wieder die Plastikverpackung der Kekse in den Karton mit dem Papiermüll gesteckt. Manchmal kommt auch die Tageszeitung in den gelben Sack. Und ab und zu landet einfach alles im Restmüll. Mama ist neunzig. Sie leidet unter Altersdemenz und verwechselt nicht nur den Müll.

Nur gut, dass sie Menschen um sich hat, die sich liebevoll um sie kümmern. Und natürlich auch Mamas Abfall sortieren, wenn es nötig ist. Aber ich frage mich, was wohl der alte Herr eine Etage unter mir macht - er wirkt oft auch schon etwas verwirrt und hat niemanden, der ihn besucht. Er könnte bestimmt auch ein wenig Hilfe gebrauchen. Ich denke, ich werde nachher mal bei ihm klingeln und ihn fragen, was ich für ihn tun kann. Vielleicht ja wenigstens seinen Müll trennen und runterbringen ...

" Nur gut, dass sie Menschen um sich hat, die sich liebevoll um sie kümmern. "

Weitere Stories

+

Unterstützen

Mach die Story bekannt.

Unterstütze diese Story mit 1 €.
Wir stecken das Geld zu 100 % in die Bekanntheit dieser Story.

So wird diese Story auch Menschen inspirieren, die sie nie gelesen hätten. Berühre, um mehr zu erfahren.

Unterstütze den Autor.

Das Schreiben einer guten Geschichte braucht Zeit und damit häufig Geld. Sage dem Autor Danke und gib einen Anreiz für weitere Stories.

Diese Funktion ist aktuell noch nicht verfügbar.
Würdest Du sie benutzen?

Ja, ich würde die Story bekannt machen.
Ja, ich würde den Autor unterstützen.